Outdoor Gruppentraining

Einen Hund zu „erziehen“ ist eigentlich ganz einfach, solange

  • er alleine ist
  • keine Artgenossen ihn zum Spiel auffordern
  • kein Hase vor ihm davon läuft
  • kein Jogger ihn zum hinterher jagen animiert
  • keine Kinder schreiend herumlaufen
  • sich kein Blatt bewegt
  • usw. usw. usw.

Wir glauben, Ihnen fallen noch ganz viele andere Dinge ein, die Ihren befellten Freund davon abhalten, mit Ihnen zu kommunizieren. 
In unseren Gruppenstunden helfen wir Ihnen, Ihren Hund zu verstehen und ihn unter Ablenkung zur Mitarbeit zu motivieren. 
Lernen Sie die Bedürfnisse Ihres Hundes kennen.
Es ist doch ganz einfach einen Hund zu „erziehen“!